Wolfgang Jung | Praxisleitung

Ergotherapeut

Examen 1989 in Bad Bergzabern

Schwerpunkte

  • Pädiatrie – SI Therapeut
  • Neuro-Rehabilitation – Bobath Therapeut
  • Handrehabilitation – zertifizierter Handtherapeut
  • Rheumatherapeut zertif. bei GmAR
  • Psychiatrie/Psychosomatik
  • Klinische Kunst-und Gestaltungstherapie

Beruflicher Werdegang

Aufbau einer ambulanten Ergotherapie
für das SRK Graubünden in CH – Ilanz.
Arbeitsschwerpunkte:
Handrehabilitation, Neurorehabilitation,
Rheumapatienten, Pädiatrie.

Anstellung als Ergotherapeut in einer
Ergotherapeutischen Praxis
Arbeitsschwerpunkt:
Pädiatrie, Neurologie.

Eigene Praxis für Ergotherapie in Sinzheim.

Qualifikationen / Fortbildungen / Zertifizierungen

Handrehabilitation und Handtherapie

  • Nachbehandlung von Handverletzungen Beugesehne- und Strecksehnennachbehandlung
  • Schienenherstellung (statische und dynamische Schienen)
  • Nachbehandlung von Schulterverletzungen
  • Schienenworkshop bei Jarko Broutschek „Schwerpunktthema Dynamik“
  • Zertifikat: Zertifizierter Handtherapeut an der AfH (Akademie für Handrehabilitation) Bad Münder
  • Einführung in die Elektrotherapie „Lähmungstherapie bei peripheren Nervenläsionen“
  • Zertifikat: Zertifizierter Rheumatherapeut bei GmAR (Gesellschaft medizinischer Assistenzberufe für Rheumatologie e.V.
  • Juvenile Idiopathische Arthritis – Grundlagenseminar Röntgen- und Bildgebende Diagnostik der Hand

Neuro-Rehabilitation

  • Hirnleistungstraining nach Verena Schweizer
  • Computerunterstütztes Hirnleistungs-Training, Analyse und praktische Anwendung Cogbace
  • FOTT – Therapie nach Kay Coombes (basierend auf Bobath)
  • Aufbaukurs „ Alltagsaktivitäten“ nach Bobath-Konzept

Pädiatrie

  • Klientenzentrierte Kinderspieltherapie
  • Tonusregulierende Maßnahmen zum Aufbau von Körperschema
  • Therapie bei Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Sensorische Integrationsbehandlung bei perzeptionsgestörten Kindern
  • Therapie für Kinder nach dem Bobath-Konzept
  • Münchner funktionelle Entwicklungsdiagnostik für das 1.- 3. Lebensjahr
  • Das hyperaktive Kind im Vorschulalter
  • Diagnostik und Therapiemöglichkeiten bei Dyskalkulie
  • Zertifikat Therapeut für Sensorische Integrationstherapie nach den Richtlinien des DVE
  • Diagnostik und Therapiemöglichkeiten bei LRS und auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Auditives Wahrnehmungstraining für Schulkinder
  • Ergotherapeutische Maßnahmen bei Kindern mit ADS mit/ohne HKS
  • Entwicklungsdiagnostik ET 6-6 Pearson Akademie
  • CO-OP Cognitive Orientation to dailly Performance
    Ein kognitiver Ansatz bei Kindern mit motorischen Entwicklungsstörungen ab 6. Lebensjahr

Psychiatrie / Psychosomatik

  • Zertifikat: tiefenpsychologisch fundierte Gestaltungstherapie / Klinische Kunsttherapie
  • MAT Mentales AktivierungsTraining für MAT Übungen konzeptadäquat in Gruppen und Einzel.

Haben Sie eine Frage?

Wir versuchen Ihnen so schnell wie möglich zu antworten!