Bei medizinischer Notwendigkeit, kann die Ergotherapie im häuslichen Umfeld durchgeführt werden. Wenn der Klient nicht in der Lage ist eine Praxis aufzusuchen, kann die ergotherapeutische Verordnung vom Arzt als Hausbesuch ausgestellt werden.

→ bei Ihnen zu Hause

→ im Pflegeheim

→ in der Klinik – Frührehabilitation

→ in der Werkstätte

→ im Kindergarten

Weitere Leistungen sind Hausbesuch bei Beratung zur Integration am Arbeitsplatz oder in das häusliche und soziale Umfeld.

Beim Klienten zentriertes  Arbeiten hilft der Hausbesuch ihre Wünsche und Probleme gezielt zu definieren um ein optimales Therapieziel zu erreichen.

Die ergotherapeutische Analyse im häuslichen Umfeld kann sehr effektiv sein, unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse.

Die Kasse übernimmt in der Regel mit einer Pauschale die am nächst gelegene Praxis.